Panorama.sk in SlovakSK
Weather

News from Neighbors

Radio Praha

Soc Dems confirm Culture Minister candidate, give chairman mandate to exit gov’t
The Social Democrat leadership agreed on Monday to support party chairman Jan Hamáček’s mandate to negotiate whether to remain in the minority government of Prime Minister Andrej Babiš (ANO). They also confirmed their choice for culture minister. Some Social Democrats have been calling to exit the government…

Level of digitalization in public administration considered inadequate
The present level of digitization in public administration will be woefully inadequate in three to five years according to a survey among its employees conducted by CEEC Research. They are calling for faster progress in the field, with greater coordination and interconnectedness of the system.

Daily news summary 15.7.2019
Soc Dems empower leader to exit govt, Metro D line deal, Home Credit $1bn IPO

Strýcová wins Wimbledon doubles becoming world number one in category
This year’s Wimbledon has been a successful tournament for Czech tennis in the doubles category. Barbora Strýcová won the women’s competition with her Taiwanese partner Hsieh Su-wei, a feat that simultaneously propelled her to world number one status. There is also hope of upcoming talent in the men’s category as a Czech duo won the junior doubles for the first time ever.

Prague to buy Church of Sts. Simon and Jude for CZK 99 million
The Czech capital has agreed to buy the Church of Saints Simon and Jude, which now serves as a concert hall for the Prague Symphony Orchestra. The Gothic church was built in the 17th century and adapted in High Baroque style. Wolfgang Amadeus Mozart and Joseph Haydn are among the famous composers who…

Czech researchers discover new ant species in Papua New Guinea
A research team led by the Czech entomologist Milan Janda has discovered several species of ant on the Papua New Guinean island of Bougainville. Janda told the news agency ČTK that the team discovered the new species while documenting the diversity of ants on the island in the southwestern Pacific,…

101 railway crossing accidents, 20 deaths reported this year
101 railway crossing accidents have been reported so far this year, resulting in 20 deaths, according to a statement by the Rail Safety Inspection Office. The statement was released in the wake of the accidental death of a family of four at the weekend. The family, which included two small children,…

Prague reaches leasing deal with Krč landowners on Metro D line
Prague councillors have reached an agreement with private land owners in Krč needed to further construction of the city metro’s planned D line. Under the agreement, the city should pay the owners about 10 million crowns a year to lease the land along the metro route. The first part of the D line…

Retro Prague Historic Rally
The sixty veterans taking part in the Retro Prague Historic Rally, an annual mass ride of historic automobiles from Slovakia to the Czech Republic, covered approximately 700 kilometres in the course of the three-day event. The Praga Alfa, produced in 1922, was the oldest car there. The rally attracted participants from the Czech Republic, Slovakia, Germany and the United States.

Weather outlook
Tuesday should be partly cloudy throughout the country, with occasional light rain likely in the north-western mountains. Daytime highs should range between 21 to 25 degrees Celsius.

Remnants of medieval wall dating back to 1041 unearthed in Břeclav
Preparatory work for the reconstruction of Břeclav Castle has unearthed a rare archaeological find –the remains of a medieval wall from the beginning of the 11th century. Archaeologists believe it was part of a fortified settlement built by Břetislav, Duke of Bohemia, who administered the region and gave the town of Břeclav its name.

ČLK: Over 3,200 foreign doctors working in Czech Republic
Just over 3,200 foreign doctors are currently working in the country, according to data from the Czech Medical Chamber (ČLK). Slovaks are by far the most numerous, with an estimated 2,800 working here. There are also hundreds of Ukrainians, Russians, Poles and Belarusians. The proximity of Slavic…

Prague dance and theatre festival Zero Point marks 10th anniversary
Prague’s week-long Zero Point Festival (Nultý bod), which showcases provocative and unexplored dance and theatre genres, is celebrating its tenth anniversary. It gets underway on Monday night with nine performances at Divadle v Celetné theatre that organiser say aim to shock and provoke the audience.…

PPF’s Home Credit to list on Hong Kong Stock Exchange in USD 1bn IPO
Czech financial group PPF’s global consumer lender arm Home Credit has filed for a listing on the Hong Kong stock exchange, the company announced on Monday. Home Credit has appointed Citigroup, HSBC Holdings, and Morgan Stanley to lead the initial public offering expected to exceed at least USD 1 billion. Founded…

Physicists, including five Nobel Prize winners, in Prague for int'l conference
Five Nobel Prize winners and more than 160 other physicists from around the world are in Prague this week for a conference on Quantum and Mesoscopic Thermodynamics. It is the seventh edition of the event, organized by the Institute of Physics of the Academy of Sciences of the Czech Republic. Among…

Strýcová-Hsieh claim Wimbledon women’s doubles title
Barbora Strýcová of the Czech Republic and Hsieh Su-wei of Chinese Taipei claimed the Wimbledon women's doubles title beating Gabriela Dabrowski of Canada and Xu Yifan of China, 6-2, 6-4 in one hour and six minutes. It is the first Grand Slam title in women’s doubles for Strýcová, who will rise…

Daily news summary 14.7.2019
Government crisis,Karel Gott turns 80, Wimbledon

Forejtek and Lehečka are boys’ doubles champions at Wimbledon
No.1 seeds from the Czech Republic Jonáš Forejtek and Jiří Lehečka are boys’ doubles champions at Wimbledon after beating Liam Draxl and Govind Nanda 7:5, 6:4. It is the third time that an all-Czech juniors team has won a grand slam; on previous occasions it was Petr Korda and Cyril Suk at Roland Garros…

Weather forecast
Monday should be partly cloudy to overcast with scattered showers and day temperatures between 20 and 24 degrees Celsius.

EC: Czech firms expected to curb investments
Czech firms are expected to curb their investments this year, as a result of the workforce shortage, and the expected slowing of the German and Czech economies, according to a prediction released by the European Commission. The Czech export-oriented economy is expected to feel the impact of an economic…

More Czechs digging their own wells
As a result of frequent summer droughts in recent years and increasing number of Czechs are requesting permission to dig or renew their own wells, the ctk news agency reports, citing local authorities. For instance the city of Tabor, in south Bohemia, has received 88 such requests from the start of…

Czech climber Adam Ondra clinches victory in Chamonix Climbing World Cup
Czech climber Adam Ondra dominated the men’s qualifiers of the Chamonix Lead Climbing World Cup 2019 on Saturday. Ondra bounced back after an elbow injury to clinch the only two tops, placing provisional first ahead of Alexander Megos and Romain Desgranges. The other Czech representative in the race,…

Czech pop idol Karel Gott turns 80
Czech pop idol Karel Gott turns 80 on Sunday. Over the course of his career, spanning over six decades, the Czech crooner sold over 50 million albums and collected over 40 Golden Nightingale Awards. Although his discography covers various genres, including jazz, rock, and folk music, the Czech king…

No party willing to enter Babiš government if Social Democrats walk out
If the Social Democrats decide to leave the government at a meeting of the party leadership on Monday, then no party in Parliament would be willing to enter into a coalition with Prime Minister Andrej Babiš’ ANO party, according to a survey conducted by Czech Radio. The opposition Civic Democrats,…

Karel Gott celebrates his 80th birthday
Karel Gott, the undisputed king of Czech pop music, is celebrating his 80th birthday this Sunday. Over the course of his career, spanning over six decades, he sold over 50 million albums and collected over 40 Golden Nightingale Awards as the country’s most popular singer. Gott, who is also popular in abroad, especially in Germany and Russia, has recently successfully overcome cancer to return to the stage. On the occasion of this landmark birthday, he has recorded a new, symphonic version of his 1978 song called Jdi za štěstím, or Follow your happiness, featuring the Prague Radio Symphony Orchestra.

Daily news summary 13.7.2019
TI suing PM,government crisis, storm damages close to billion crowns

President sends video-greeting to Freedom and Direct Democracy Party
In a video-greeting to the Freedom and Direct Democracy Party on the occasion of its weekend party conference, President Miloš Zeman said he does not consider the party to be extremist, and finds the label “radical” more suited to its nature. Radical parties are a legitimate part of the political spectrum,…

Weather forecast
Sunday should be overcast and rainy around the country with day temperatures ranging from 19 to 23 degrees Celsius.

Communist leadership to assess tolerance agreement with governing parties
The Communist Party leadership is due to meet with representatives of the ANO party on Tuesday to assess to what extent the minority government of ANO and the Social Democrats is fulfilling the tolerance agreement with the Communists which has enabled it to govern. The Communist Party has tolerated…

Storm damages estimated at close to one billion crowns
Severe rain and hail storms in the past two weeks are reported to have caused damages to the tune of one billion crowns, according to data from Czech insurance companies. The most damages are reported from the Olomouc region but people all around the country have been filing insurance claims over damaged…

Hungary Today

Lake Balaton Water: Is it Safe to Drink?

The beach season is already at its peak at Lake Balaton. The Hungarian public railway network operates with more trains during the summer between Budapest and the lakeside cities, which welcome visitors every week with a variety of programs from music festivals to sports programs. But how clean is the water at the ‘Hungarian Sea’ and […]

The post Lake Balaton Water: Is it Safe to Drink? appeared first on Hungary Today.

Parlt Passes Bill on Requiring Festival-goers to Hand over ID Data

Organisers of major musical festivals will be obliged in future to collect and keep personal data of participants under a law passed by parliament on Friday. The purpose of the law, sponsored by the ruling Fidesz-Christian Democrat alliance and adopted with 128 votes for, 48 against and 9 abstentions, is to enhance crime prevention, with […]

The post Parlt Passes Bill on Requiring Festival-goers to Hand over ID Data appeared first on Hungary Today.

Tusnádfürdő Summer University to Open on July 23

This year’s Bálványos Summer University, traditionally held in central Romania’s Tusnádfürdő (Baile Tusnad), will take place between July 23 and 28. Zsolt Németh, the head of parliament’s foreign affairs committee, told a press conference on Monday that the event was a “blend of free universities and festivals”. This year, it would be held under the […]

The post Tusnádfürdő Summer University to Open on July 23 appeared first on Hungary Today.

The Last Red Bull Air Race in Hungary – Photos!

The Red Bull Air Race World Championship’s Hungarian leg was held this weekend by Lake Balaton in Zamárdi. Australian pilot Matt Hall won the race on Sunday. Zamárdi made its debut as host of the 2019 Red Bull Air Race World Championship this weekend, from July 13-14th. This year’s event was special because for the first time in […]

The post The Last Red Bull Air Race in Hungary – Photos! appeared first on Hungary Today.

Hungarian Crew of the Tragic Hableány Disaster Commemorated

On Friday, a commemoration was held in central Budapest paying tribute to the Hungarian crew of the Hableány (Mermaid) sightseeing boat which capsized and sank in the river on May 29th. Many people gathered around Margaret Bridge to commemorate the victims of the tragic accident, and a wreath was thrown into the water, remembering the South Korean victims. The ceremony, commemorating […]

The post Hungarian Crew of the Tragic Hableány Disaster Commemorated appeared first on Hungary Today.

Krone.at

Matratze in Tiroler Krankenhaus fing Feuer!
Feueralarm am Montag in Kufstein! Eine Matratze ging im Bezirkskrankenhaus in Flammen auf. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Pflegepersonal die Patienten evakuieren, ein 45-jähriger Krankenpfleger zog sich bei den Löscharbeiten eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Die Brandursache ist noch unklar.

Hochzeitsparty mit 26 Verletzten gibt Rätsel auf
Warum mussten 26 Hochzeitsgäste – wie berichtet – am Samstag Abend in Innsbruck mit Atemnot und Übelkeit ins Spital gebracht werden? Die Polizei tappt im Dunkeln! Zwar wurden diverse Messungen durchgeführt sowie auch Speisen und Getränke untersucht, Gefahrenstoffe konnten aber keine nachgewiesen werden.

Bettel-Odyssee: Pensionist kämpft um Solaranlage
Dass man niemals zu alt für den Umweltschutz ist, beweist Wolfgang D. Der 89-jährige Wiener will seine Terrasse mit einer Solaranlage ausstatten. Doch das Absurde: Für die Genehmigung muss der Pensionist aus dem 15. Bezirk bei 30 Nachbarn regelrecht betteln gehen. Umweltschutz ist überall gewünscht, aber ein Spießrutenlauf.

Führerhaus wurde bei Lkw-Absturz abgerissen
Weil er wohl nicht aufgepasst hatte, krachte ein Lkw-Fahrer (46) aus Marchtrenk an der Umfahrung in Traun (Oberösterreich) gegen die Leitplanke - dabei wurde das Fahrzeug in zwei Teile gerissen, das Führerhaus samt Lenker stürzte über eine Böschung. Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem Wrack befreien.

Salzsäure per Brief: Erpresserbande am Werk?
Ist hier eine Erpresserbande am Werk, oder hat jemand eine private Rechnung offen? Wer auch immer dahinter steckt, hält derzeit den Verfassungsschutz auf Trab. Wie nun bekannt wurde, waren in diversen Unternehmen Postsendungen unter anderem mit Salzsäure eingelangt. Am Montag wurde schließlich eine Warnung für alle Mitarbeiter des österreichischen Parlaments ausgegeben.

Philippinen straft nun bei sexueller Belästigung
Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat ein Gesetz eingeführt, dass öffentliche sexuelle Belästigung künftig unter Strafe stellt. Der für seine sexistischen und frauenfeindlichen Bemerkungen bekannte Staatschef dürfte gegen die meisten darin aufgeführten Bestimmungen allerdings selber schon verstoßen haben.

Türkei erhielt deutsche Kriegswaffen um 180 Mio. €
In nur vier Monaten hat die Türkei von Deutschland Kriegswaffen im Wert von 184,1 Millionen Euro erhalten - und das, obwohl seit dem gescheiterten Militärputsch im Jahr 2016 keine solche Exporte mehr genehmigt werden. Deutsche Politiker befürchten, dass das deutsche Material, mit dem vermutlich U-Boote hergestellt werden, im Konfliktfall gegen Zypern eingesetzt werden könnte.

Demokratinnen: „Die Agenda weißer Nationalisten“
Die vier demokratischen Kongressabgeordneten, die Donald Trump mit heftigen Attacken überzogen hat, haben die Äußerungen des US-Präsidenten verurteilt. Trump habe zu einer „unverhohlen rassistischen“ Attacke ausgeholt, um von der Korruptheit seiner Regierung abzulenken, sagte Ilhan Omar bei einer Pressekonferenz am Montag mit ihren drei Amtskolleginnen. „Das ist die Agenda weißer Nationalisten, egal ob es in Chatrooms passiert oder im nationalen Fernsehen. Und nun hat es den Garten des Weißen Hauses erreicht.“

Kroatiens Präsidentin räumt „ein wenig Gewalt“ ein
Seit Monaten werden der kroatischen Regierung rechtswidrige kollektive Abschiebungen von Migranten vorgeworfen. Nun hat Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic erstmals sogenannte Push-Backs nach Bosnien-Herzegowina eingeräumt. Auch wenn hier „ein wenig Gewalt“ seitens der Grenzpolizei im Spiel sei, bestritt die Staatschefin am Montag in einem Gespräch mit dem Schweizer TV-Sender SRF, dass die Handlungen der Beamten rechtswidrig seien.

Innenministerium warnt Parlament vor Säure-Briefen
Erhöhte Aufmerksamkeit herrscht derzeit in den Sekretariaten der Parlamentsabgeordneten, denn das Innenministerium hat vor „verdächtigen Postsendungen mit Gefahrenstoffen“ gewarnt. Laut einer internen Mitteilung an Abgeordnete und Mitarbeiter des Hohen Hauses könnten Behältnisse mit einer ätzenden Flüssigkeit via Brief einlangen. In den vergangenen Wochen seien derartige Briefsendungen, in denen sich Salzsäure befunden habe, in Wien, Oberösterreich und im Burgenland aufgetaucht, hieß es seitens des Ministeriums.

Blaue empört: „Die ÖVP versucht uns zu spalten“
Die ÖVP hat ausgeschlossen, je wieder gemeinsam mit Ex-Innenminister Herbert Kickl zu regieren - egal, in welchem Amt er ist. Das erzürnt die Freiheitlichen: Zur „Krone“ sagt Parteichef Norbert Hofer, dass die ÖVP Kickl dankbar sein müsse, denn dieser sei „Teil eines erfolgreichen Teams“ gewesen.

Edtstadler will „Vertrauen in EU wiederherstellen“
Eigentlich sollte sie EU-Kommissarin werden, nun ist sie ÖVP-Delegationsleiterin im Europäischen Parlament. Im „Krone“-Interview spricht die ehemalige Staatssekretärin Karoline Edtstadler über das Bild der EU, Hinterzimmer-Deals und Gerüchte, dass sie ein Ministeramt übernehmen soll.

Budgets für den Wahlkampf großteils bekannt
Die Budgets für die Nationalratswahl stehen weitgehend, ÖVP und SPÖ nennen aber als einzige Parteien keine Zahlen. Die Konkurrenz gibt an, heuer deutlich unter den gesetzlich erlaubten sieben Millionen Euro bleiben zu wollen. Wobei die nun vorgelegten Rechenschaftsberichte für 2017 zeigen, dass die tatsächlichen Ausgaben im Wahljahr oft deutlich höher sind als die offiziellen Wahlkampfkosten.

ÖVP gegen Kickl: „Wurscht auf welchem Sessel“
Die ÖVP macht klar, dass sie Herbert Kickl (FPÖ) nicht nur nicht als Innenminister, sondern gar nicht mehr als Partner akzeptieren will. „Die FPÖ hat sich entschieden, den Weg nicht mit uns, sondern mit Kickl zu gehen - gegen uns. Wenn dieser Weg weiterverfolgt wird, ist völlig wurscht, auf welchem Sessel Kickl sitzt, das geht sich dann einfach nicht aus“, sagt Wiens VP-Chef Gernot Blümel in einem Interview.

Ikea schließt seine einzige Fabrik in den USA
Die Produktion in den USA kommt dem schwedischen Möbelriesen Ikea zu teuer: Der Konzern schließt daher die einzige Fabrik, die sich dort befindet. 300 Jobs gehen dadurch verloren. In einer Presseaussendung begründete Ikea diesen Schritt mit hohen Rohstoffpreisen in den USA. Die Fertigung von Möbeln sei deswegen im Werk in Danville im US-Staat Virginia „deutlich“ teurer als in Europa.

Transit: Deutschland sieht Verstoß gegen EU-Recht
Deutschland ist der Meinung, Österreich gefährde im Streit über den Alpen-Transit zunehmend den EU-Binnenmarkt. „Wir haben immer gesagt, wenn es mit Blockaden und Fahrverboten so weiter geht, bricht der Tourismus, der Handel und die Logistik ein“, sagte eine Sprecherin des deutschen Bundesverkehrsministeriums am Montag in Berlin. In der Lkw-Blockabfertigung durch Tirol sehe man „einen Verstoß gegen EU-Recht und eine Behinderung des freien Warenverkehrs“.

Haushaltsenergie ist wieder teurer!
Die Preise für Haushaltsenergie sind im Mai um 3,2 Prozent höher gewesen als vor einem Jahr. Am stärksten verteuert hat sich Brennholz mit 6,3 Prozent, gefolgt von Strom mit einem Preisanstieg um vier Prozent. Heizöl kostete um 2,7 Prozent mehr. Die Preise für Superbenzin und Diesel stiegen um je 2,5 Prozent.

Streiks zum „Prime Day“ bei Amazon an 7 Standorten
Zum traditionellen Schnäppchentag bei Amazon sind Beschäftigte an sieben Standorten in Deutschland in den Streik getreten, um bessere Löhne durchzusetzen. Die Arbeitsniederlegungen begannen in der Nacht auf Montag, wie Orhan Akman von der Gewerkschaft Verdi der Nachrichtenagentur AFP sagte. „Wir rechnen mit einer guten Beteiligung“, so Akman ohne genauere Angaben.

Heute vor 50 Jahren startete Mission „Apollo 11“
Heute vor genau 50 Jahren, um exakt 9.32 Uhr Ortszeit, sind die Astronauten Neil Armstrong, Edwin „Buzz“ Aldrin und Michael Collins im Rahmen der Mission „Apollo 11“ mit einer „Saturn V“-Rakete vom Launch Complex 39A des Kennedy Space Center in Florida ins Weltall abgehoben. Ihr Ziel: Der Mond, hinter dem das Trio in einer Raumkapsel drei Tage später in eine Umlaufbahn einschwenkt, und den Armstrong und Aldrin schließlich als erste Menschen am 20. Juli 1969 betreten werden.

Auch Gene können schuld an Magersucht sein
Magersucht (Anorexie) ist einer neuen Studie zufolge keine rein psychologische Erkrankung: Ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung hat nämlich jetzt herausgefunden, dass auch veränderte Stoffwechselgene eine entscheidende Rolle spielen können. Wenn man das in der Therapie berücksichtigt, könne man die bisher mageren Erfolge im Kampf gegen die Krankheit vielleicht in Zukunft verbessern, glauben die Wissenschaftler.

Antrag am Bahnsteig: Lisa hat Ja gesagt!
Es ist eine schlichte braune Holzbank in der Wartehalle des Bahnhofs Wien-Hütteldorf, die selten Beachtung findet. Das Leben von Lisa sollte sich dort jedoch komplett verändern: Vor 13 Jahren küsste sie dort ihren Philip zum ersten Mal - am Samstag überraschte er die hübsche Frau mit einem Ring ...

Lkw-Verkehr sorgt für Wirbel
„Stopp den mautflüchtigen LKW“ - Nur einer von vielen Sprüchen, der sich auf den Plakaten und Fahnen der Bürger von Oberwaltersdorf im Bezirk Baden finden lässt. Seit geraumer Zeit werden die Anrainer durch den beträchtlichen Durchzugsverkehr der Lastkraftwagen belästigt. Nun wehren sich die Geschädigten.

Brand bei Müllentsorger- 19 Feuerwehren im Einsatz
19 Feuerwehren rückten in der Nacht auf Dienstag zu einem Großbrand in einem Müllentsorgungsbetrieb in Mettmach aus. Eine Lagerhalle stand in Flammen.

Acht Gemeinden kämpfen als Region um Klimaschutz
Gemeinsam Klimaschutzprojekte umsetzen, das ist das erklärte Ziel von acht Gemeinden im Bezirk Mattersburg, die sich zur Klima- und Energie-Modellregion „Kogelberg“ zusammengeschlossen haben. Eines der ersten Vorzeigeprojekte ist die Photovoltaikanlage am Dach des Altenwohnheimes in Draßburg.

Aufschwung auf Jobmarkt hält an
Als höchst erfreulich wird die Entwicklung auf dem burgenländischen Jobmarkt bewertet. „28 Monate in Folge sinkt die Arbeitslosigkeit“, zieht das AMS Bilanz. Gleichzeitig mache sich laut den Experten ein starkes Wirtschaftswachstum bemerkbar. Die Prognosen für heuer sind durchaus vielversprechend.

Jetzt zieht auch Oberösterreich nach
Die Mattigtalbahn wird, wie berichtet, von Neumarkt bis Friedburg elektrifiziert. Jetzt zieht auch das Land Oberösterreich nach, verkündet eine Bahn-Offensive und setzt den nächsten Schritt zwischen Friedburg und Braunau. Damit wäre die gesamte Strecke mit modernen Garnituren und ohne Diesel-Einsatz befahrbar.

„Anzahl der Radfahrer in Kärnten verdoppeln“
Ob E-Bikes, E-Scooter oder Radfahrer - die Mobilität auf Kärntens Straßen ändert sich und verlangt auch völlig neue Rahmenbedingungen.  Passend zum heutigen „Tag der Kärntner Verkehrssicherheit“ präsentieren die Landesräte Gruber und Schuschnig daher ein Maßnahmenpaket zur Erhöhung der Radsicherheit.

Straßenverkehr forderte in Tirol 17 Todesopfer
Traurige Verkehrsbilanz für Tirol! Im 1. Halbjahr 2019 starben auf den heimischen Straßen insgesamt 17 Personen – fünf mehr als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Ein deutliches Plus von 16 Prozent gab es bei den Geschwindigkeitsdelikten. Auch bei den Alko- und Drogendelikten wurden Anstiege verzeichnet.

Traktorunfall: Polizei prüft rechtliche Situation
Lückenlos aufgeklärt werden soll der dramatische Traktorunfall im bayrischen Allgäu an der Vorarlberger Grenze, bei dem am Wochenende zwei Kinder im Alter von zehn und 13 Jahren ums Leben kamen. Derzeit laufen seitens der Polizei Ermittlungen, ob jener Feldweg, auf dem sich der tödliche Unfall zutrug, öffentlich oder privat ist. „Es muss die genaue rechtliche Situation vor Ort festgestellt werden“, sagte Bernd Stapfner von der Pressestelle der Kemptener Polizei.